GRÜNE in Vögelsen: Erste Anträge erfolgreich in den Haushalt eingebracht

06.03.22

Frisch und neu zur Kommunalwahl angetreten setzen die Grünen im Gemeinderat Vögelsen zusammen mit ihren Gruppenpartnern aus CDU und FDP erste klare Akzente für ein grüneres Vögelsen. Hier eine Übersicht:

Antrag Grünes Band Vögelsen

  • Wegweiser mit teilweise Rohrpfosten
  • 4 Hinweistafeln sowie
  • die Kosten für die Installation durch den Bauhof.

Anmerkung: Eventuell könnten die Hinweistafeln des Spielplatzleitsystems mit diesen Hinweistafeln kombiniert werden, um Kosten zu sparen.

Kosten Haushalt 2022: 12.000 €

Anmerkung: Wurde zurückgestellt nach 2023

Dorf-Kommunikation

  • Die „Grünes Band“-Wanderungen und weitere Wander- und Radtouren sollen auf der Homepage publik zu machen. Für jede Tour sollte der Export der GPS-Daten als gpx-Datei ermöglicht werden, damit sich Interessierte die Wegstrecken in ihr jeweiliges Routenplanungs-Tool importieren können.
  • Mit einem Homepage Newsletter soll die Kommunikation im Ort verbessert werden.
  • Als zusätzliche Werbeaktion für den Newsletter und für die Wander-Rundtouren soll ein Info-Faltblatt erstellt und an alle Haushalte verteilt werden.
  • Untersuchen, ob ALLRIS für Vögelsen eingesetzt werden kann und soll

Kosten Haushalt 2022: 2.000 €

Anmerkung: Wurde aufgenommen in 2022, wird aber im Rahmen der MRV Dorfentwicklung weiter behandelt.

Antrag nachhaltiges Energiekonzept

Die nachhaltige und umweltschonende Produktion und Sicherstellung von Energie sind die großen globalen Herausforderungen. Diesen Herausforderungen müssen wir uns kommunal vor unserer Haustür stellen. Global denken und lokal handeln lautet dabei die erfolgsentscheidende Prämisse. Die Gruppe Grüne/Bündnis 90, CDU und FDP beantragt, dass ein nachhaltiges Energiekonzept mit dem Schwerpunkt Solarenergie und Energieeinsparungspotential in der Gemeinde Vögelsen im Haushalt 2022 Berücksichtigung findet. Der Fokus des Konzeptes liegt dabei auf der Strom- und Wärmeerzeugung sowie -bereitstellung durch Photovoltaik und Solarthermie auf Dächern und bereits versiegelten Flächen im bebauten Bereich der Gemeinde Vögelsen. Vor der etwaigen Umsetzung konkreter Maßnahmen sei ein fachversierter Berater zu beauftragen, der mögliche Einsatzbereiche eines solchen Energiekonzeptes prüft und evaluiert.

Kosten Haushalt 2022: 25.000 €

Anmerkung: Wurde aufgenommen für 2022

Antrag Aufforstung und Renaturierung

Wir möchten mehr Artenvielfalt, eine bessere Luftqualität und damit einen Beitrag für den Klimaschutz leisten. Dafür würden wir in einem ersten Schritt:

  • Eine Teilfläche auf dem Festplatz aufforsten, z.B. mit einem sogenannten Tiny Forrest. Diese Aufforstung soll außerdem im vorderen Bereich (bei der Streuobstwiese) als Lärmschutz für die Anwohner dienen und im hinteren Bereich (bei der Grillhütte) soll eine Fläche für Dorffeste windgeschützt und damit „gemütlicher“ gemacht werden.
  • Den bestehenden Wahlsberg-Wald würden wir gerne als reinen Naturwald umändern, d.h. es sollte nur noch einige ausgewiesene Spazierwege geben und der Wald soll sich selbst überlassen werden. Wir sehen dies als Pilotprojekt für weitere gemeindeeigenen Flächen.

Anmerkung: Wurde nicht aufgenommen

Antrag Streuobstwiesen

Streuobstwiesen dienen dem Naturschutz und der Bio-Diversität. Es sollten deshalb Flächen identifiziert werden, die dazu zur Verfügung stehen. Zur Unterstützung könnte man mit dem Streuobstwiesenverein in Lüneburg in Verbindung treten.

Kosten Haushalt 2022: 5.000 €

Anmerkung: Wurde nicht aufgenommen

Antrag Entschleunigung und verkehrssichernde Maßnahmen

Das Verkehrsaufkommen in der Gemeinde Vögelsen wächst stetig seit den letzten Jahren. Über die Frequenz der Verkehrsteilnehmer wächst darüber hinaus auch das Aufkommen von Rasern und den Straßenverkehr Gefährdende. Wir möchten gerne Fachleute (z.B. Prof. Pez, ADFC, VCD, Polizei, Landkreis) hinzuziehen, um ergebnisoffen die besten Maßnahmen zur Sicherheit und Entschleunigung zu identifizieren.

Kosten Haushalt 2022: 20.000 €

Anmerkung: Wurde aufgenommen in 2022

Medien