Zeige deine Solidarität: Mahnwache Belarus

11.03.22 von Peggy Hasselmann

Mahnwache Belarus am Freitag, 11. März, 16.00 - 18.00 Uhr

Wer sich jetzt gerade wundert, hat sich nicht verlesen. Denn in einer bereits seit langem geplanten Veranstaltung zum Weltfrauentag des Grünen Kreisverbandes Lüneburg werden im ganzen Landkreis Mahnwachen abgehalten, um die politischen Gefangenen der Oppositionsbewegung in Belarus zu unterstützen. Um letztere ist es still geworden, seit Veronika Zepkalo, Swetlana Tichanowskaja und Maria Kolesnikowa stellvertretend für alle mutigen Bürgerrechtler*innen Anfang diesen Jahres mit dem Karlspreis geehrt wurden. Viele andere mutige Akteur*innen der rot-weißen Bürger*innenrechtsbewegung mussten fliehen oder sind in Haft. Nur noch wenige freie Informationsquellen berichten über die aktuelle Lage in Belarus, eine davon ist das Menschenrechtszentrum Viasna mit Sitz in Minsk.

Welche wichtige Rolle Oppositionsbewegungen für die Transformations- und Demokratisierungsprozesse spielen, haben gerade die letzten Tage wieder gezeigt: „… besonders wegen der Schlüsselrolle, die Belarus im derzeitigen politischen Geschehen spielt, ist es uns besonders wichtig die Oppositionsbewegung hier weiter zu unterstützen…“, betont Organisatorin Peggy Hasselmann aus dem Kreisvorstand. Tanja Bauschke, die den Arbeitskreis Frauen und Gleichstellung leitet, ergänzt: „…dass gerade die starke Präsenz und die mutigen Aktionen der Frauenbewegung Machthaber Lukaschenko und anderen patriarchal-autokratischen Systemen gezeigt haben, was auch vermeintlich Schwächere für politische Macht entwickeln können. Deshalb haben wir auch beschlossen, die Veranstaltung wie geplant durchzuführen. Natürlich möchten wir damit auch unsere Unterstützung mit der Ukraine zeigen und den Bürger*innen des Landkreises Lüneburg die Möglichkeit geben, auch in ihrem Wohnort Solidarität zu zeigen."

Die Mahnwachen werden von den jeweiligen Ortsverbänden organisiert und zeitgleich von 16.00 -18.00 Uhr stattfinden.

  • Grüne Amelinghausen (Beetzendorf, Wulfsoder Weg 1)
  • Grüne Bardowick (gegenüber Große Straße 7, Nähe Viti-Turm)
  • Grüne Bleckede (Breite Straße, Alte Apotheke)
  • Grüne Dahlenburg (Marktplatz)
  • Grüne Gellersen (Reppenstedt, Am Landwehrplatz)
  • Grüne Lüneburg zusammen mit dem Arbeitskreis Frauen und Gleichstellung (Gr. Bäckerstraße / Ecke Markthalle)

Die Ausgestaltung an den Orten ist etwas unterschiedlich. Gezeigt werden z.B. Kurzfilme, es wird aus dem Buch „Belarus - Das weibliche Gesicht der Revolution“ gelesen oder es können Briefe an politische Gefangene über das Webportal 100xsolidaritaet.de geschrieben werden.

Medien