Grüne in Barum: Nistkästen gestiftet und aufgehängt

19.03.22 von Hans Wiesner

Trautes Heim, Glück allein - Aktion Nistkasten

Vierzehn hochwertige Nistkästen haben die GRÜNEN in Barum der Gemeinde gestiftet. Diese hängen nun an geeigneten, gemeindeeigenen Bäumen. Mit einem 35mm Einflugloch sind diese ‚Universalkästen‘, Haus- und Feldspatz, aber auch allen Meisen und anderen Singvögel ein Zuhause.

Diese Aktion auf Gemeindegrund soll auch als Anregung für den Garten dienen. „Noch schnell vor der Brutsaison den eigenen Garten ‚natürlich‘ zu belassen oder neu zu gestalten und einen eigenen Nistkasten für’s ’Frühlingskonzert’ anzubieten, dient dem Naturschutz vor Ort“, so Hans Wiesner von den Barumer Grünen.“